Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Haftungsverzicht
13.09.2014, 12:59 AM,
#1
Haftungsverzicht
Moin,
nachdem nun schon fast alle Verdächtigen (Hallo Inge!? ...) genannt haben, der überwiegede Teil auch das Nenngeld entrichtet haben, fehlen aber die meisten unterschriebenen Haftungsverzichte!? Das Rennen - und auch das Qualifying - wird nur von den Fahren bestritten werden können, deren Haftungsverzicht vorliegt. Nu ist das so wie in jeder guten Verwaltungsbehörde auch bei uns - das dauert ein bißchen, bis wir die Dinger geprüft haben. Also bitte nicht erst kurz vor dem Qualifiying irgendwo ablegen, sondern rechtzeitig abgeben. Oder die gute alte Post bemühen und den Zettel eintüten und abschicken - das aber auch nicht erst am Freitag auf den Weg bringen ...


Gruß Ulli
15.09.2014, 10:45 PM,
#2
RE: Haftungsverzicht
N'Abend,
das mit dem Haftungsverzicht wird wie folgt gemacht:
Transponderausgabe gibt es erst nach Vorlage des ausgefüllten Haftungsverzicht.

Habt Ihr schon fleißig die Schlauchmontage geübt. Habe heute etwas von ca. 100 sec. vom Startschuß bis Abfahrbereit gehört ...

Gute Nacht Ulli


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste